Überraschungs-Deal: Netflix-Serien bald bei Sky

"Stranger Things" war eine der meistgehypten Netflix-Serien der letzten zwei Jahre. Bald gibt es die Eigenproduktion und viele weitere Netflix-Originale auch über Sky zu sehen.

Von teleschau - der mediendienst

201813_326849_1_048.jpg
"The Crown" wurde von der Kritik gelobt und mit Preisen überhäuft. Bald ist die Netflix-Produktion gemeinsam mit anderen Netflix-Inhalten auch über Sky zu sehen, wie der Pay-TV-Anbieter nun bekannt gab.   Foto: Stuart Hendry / Netflix

Eigentlich sind Netflix und Sky Konkurrenten. Netflix ist mit rund 118 Millionen Abonnenten weltweit die Nummer eins der Streamingdienste, Sky ist Europas größter Pay-TV-Konzern. Doch im hart umkämpfen VoD-Markt ergeben sich offenbar manchmal ungewöhnliche Partnerschaften. Wie das britische Medienunternehmen Sky nun mitteilte, gibt es exklusive Netflix-Inhalte bald über die Plattformen des Pay-TV-Anbieters zu sehen. Das Unternehmen sichert seinen Abonnenten damit hochgelobte Produktionen wie unter anderem "Stranger Things", "The Crown" und "Black Mirror".

Doch das Angebot von Sky gibt es nicht ab sofort. Den Anfang machen erst einmal Großbritannien und Irland, im Laufe des Jahres wird Netflix dann auch in Deutschland, Österreich und Italien in das Sky-Angebot aufgenommen. Jeremy Darroch, Group Chief Executive bei Sky, betonte am Donnerstag, dass die Zusammenlegung vor allem der Bequemlichkeit diene. Netflix-Chef Reed Hastings ergänzte: "Sky-Kunden können ab sofort die beste Unterhaltung auf einer Plattform genießen."

201813_326849_2_048.jpg
Woher hat "Jessica Jones" ihre Kräfte? Das erfährt der Zuschauer ab Donnerstag, 8. März, auf Netflix. Und bald auch auf Sky.   Foto: David Giesbrecht / Netflix
201813_326849_3_048.jpg
Bald gibt es Sky und Netflix auf einer Benutzeroberfläche. Dann sind auch Netflix-Eigenproduktion wie "Black Mirror" bei Sky zu sehen.   Foto: Netflix
201813_326849_4_048.jpg
Netflix verdient Milliarden mit seinem Streamingdienst - braucht aber auch Milliarden, um neuen Serienstoff zu produzieren.   Foto: teleschau
201813_326849_5_048.jpg
Für die Bewohner der US-Provinzstadt Hawkins kommt es in Staffel drei des Netflix Hits "Stranger Things" wohl wieder knüppeldick. Die neuen Folgen erblicken aber wohl erst 2019 das Licht der Welt.   Foto: Jackson Lee Davis / Netflix