Das ist die berühmteste Weihnachtsgala der USA

Die "CMA Country Christmas" gehört zu den größten Weihnachtsveranstaltungen im US-TV. Jetzt können auch deutsche Zuschauer das Event verfolgen.

Von teleschau - der mediendienst

201801_324753_1_048.jpg
Countrystar Reba McEntire präsentiert die diesjährige "CMA Country Christmas".   Foto: CMA

Lady Antebellum statt Helene Fischer: Während das deutsche Fernsehen Weihnachten und Silvester gerne mit hiesigen Schlagerstars feiert, begeht man im US-TV die Feiertage mit Countrymusik. Eine der bekanntesten und erfolgreichsten Weihnachtsgalas der USA ist die "CMA Country Christmas", die dieses Jahr erstmals auch im deutschen Fernsehen gezeigt wird. Der Pay-TV-Sender GoldStar TV zeigt am Freitag, 22. Dezember, 20.00 Uhr, die von Reba McEntire präsentierte Show. Neben Lady Antebellum stehen dabei unter anderem Alan Jackson, Trisha Yearwood und Chris Young auf der Bühne.

In den USA lief die in Nashville aufgezeichnete Show bereits beim Sender ABC. Veranstaltet wird das alljährliche Event von der Country Music Association.

GoldStar TV ist hierzulande unter anderem über die Plattformen Waipu und Zattoo zu empfangen, seit 1. Dezember darüber hinaus auch über das Angebot von "TV Spielfilm" unter stream.tvspielfilm.de/sender/goldstartv.