Puzzeln mit Peter Griffin

Ein Trinkspiel ohne Rausch mit Peter Griffin und Co: Bei "Family Guy: Another Freakin' Mobile Game" geht es nach dem Match-3-Prinzip durch Quahog.

Von Jan Treber

201743_323118_1_024.jpg
Fans der Serie werden mit "Family Guy: Another Freakin' Mobile Game" ihren Spaß haben.   Foto: Jam City

Schon in der Beschreibung machen die Entwickler klar: Dieses Spiel ist nicht zuckersüß, sondern geht unter die Gürtellinie und "bleibt auch dort". Fans der gleichnamigen TV-Serie werden mit "Family Guy: Another Freakin' Mobile Game" ihren Spaß haben. Das liegt weniger an einem besonders gelungenen Spielkonzept, sondern vielmehr an der liebevoll gestalteten Welt mit den Charakteren aus "Family Guy", die viele Fans ins Herz geschlossen haben.

Das Spiel ist ein weiteres Match-3-Puzzlespiel nach dem bekannten Candy-Crush-Prinzip. Daraus machen die Entwickler von Jam City auch keinen Hehl: Schließlich steckt der 1.000. Abklatsch schon im Titel. Statt Jelly zu kombinieren, muss man es hier jedoch mit Bierflaschen, Cocktails und ähnlichem versuchen.

Über 160 Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad sowie vier Spielmodi bietet die App. Die Entwickler geben sich Mühe, die Spielergemeinde langfristig zu binden. Das führt zu lästigen "Verbinde Dich mit Facebook"-Aufforderungen. Allerdings bekommt die App auch regelmäßige Updates und Verbesserungen. Erst kürzlich gab es neue Levels und Events.

Anders als es das Konzept erwarten lässt, wird das Spiel so schnell nicht langweilig. Ab und zu gibt es nach den Levels Konversationen zwischen den Charakteren, man wandert nach jedem Level innerhalb einer Quahog-Karte weiter. Gelegentlich gibt es Bosskämpfe. So geht es unter anderem gegen das berühmte fiese Riesenhuhn zur Sache. "Family Guy: Another Freakin' Mobile Game" ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. Geld verdienen die Entwickler wie üblich durch Werbung sowie In-App-Käufe.

Rubrik Computer - Internet