Entblocke mich!

Alles dreht sich um den roten Block: Unblock Me ist seit Jahren ein Renner in den App Stores. Aus gutem Grund: Das Puzzlespiel macht süchtig und trainiert ganz nebenbei den Denkapparat.

Von Oliver Kohlmaier

201808_326012_1_048.jpg
Unblock Me stellt im Expertenmodus selbst erfahrene Knobler auf die Probe.   Foto: Kiragames Co. Ltd.

Unblock Me ist eigentlich ein Puzzlespiel "für zwischendurch". Daran dürften sich allerdings nur wenige halten: Denn die beliebte App von Kiragames macht ungemein viel Spaß. Dabei könnte das Spielprinzip einfacher nicht sein: Unter mehreren gleichfarbigen Blöcken ist ein roter Block eingepfercht, den man mittels Verschieben in Richtung Ausgang befördern muss - natürlich in so wenigen Zügen wie möglich. Gerade in den höheren Schwierigkeitsgraden wird das Ganze jedoch schnell zu einer nervenaufreibenden Angelegenheit. Zum Glück gibt es da neben dem Herausforderungs- auch den Entspannungsmodus.

Unblock Me wurde kürzlich erst überarbeitet. Neben vielen kleineren Verbesserungen knobelt man außerdem in einem hübsch gemachten Winter-Theme. Die App sticht mit seinem Spielprinzip aus der Masse an Puzzle- und Knobelspielen heraus und hat bereits viele Nachahmer hervorgebracht. Mit dem Original für Android und iOS fährt man jedoch immer noch am besten. Die mittlerweile 16.000 verschiedenen Puzzles stellen schließlich selbst ambitionierte Knobler auf die Probe. Unblock Me gibt es kostenlos für iOS und Android. Für die Premium-Version werden jeweils 1,09 Euro fällig.

Rubrik Computer - Internet